Suche
   
  Startseite
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Milcherzeugung

in den Berggebieten am Oberrhein

Die Naturräume des Schwarzwalds, der Vogesen und des Schweizer Juras stellen ein durch Generationen von Tierhaltern geprägtes, einzigartiges Erbe dar. Ohne die Landwirtschaft wäre das abwechslungsreiche Erscheinungsbild dieser so beliebten Landschaften bedroht.

Wie alle Milcherzeuger erhalten auch die traditionellen Familienbetriebe in der Region immer weniger Geld für ihre Milch. Hinzu kommen die naturräumlich bedingten schwierigen Bewirtschaftungsbedingungen sowie der wachsende Druck durch Subventionsabbau im Zuge der Agrarreformen in der Europäischen Union und in der Schweiz.

Die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen führen dazu, dass immer mehr kleine Betriebe aufgeben. Sollte sich dieser Prozess fortsetzen und die Zahl der Bauernhöfe weiter abnehmen, so hätte dies sichtbare Folgen für den Reichtum der Landschaften in unseren Bergregionen.



Programm Projekt N° Thema
2013 Forum BioRhin-Forum ‚Biomilcherzeugung und Vermarktungswege am Oberrhein‘, Emmendingen-Hochburg (Dez. 2012)

- Download PDF-File

III F 2003 Tagungsband: Erfolgreiche Milcherzeugung am Oberrhein

- Download PDF-File

II A 2 Situationsanalyse und Entwicklungsperspektiven milchviehhaltender Betriebe im Jura, im Schwarzwald und in den Vogesen.

- download Word-File - Kurzfassung
download PDF-File - Langfassung (968 kB) ->