Der Standort / le contexte
trocken-warmes Klima / climat sec et chaud
kleinräumig wechselnde Böden/ sols à forte variabilité
grösstes mitteleuropäisches Grundwasserreservoir /
une des plus grandes nappes phréatiques d'Europe
Die Landwirtschaft / l'agriculture
Mais dominiert im Ackerbau / prédominance du maïs
viele Sonderkulturen / beaucoup de cultures spéciales
(Reben / vignes, Obst / vergers, Gemüse / légumes)
Beregnungslandwirtschaft / irrigation fort développée
Tierhaltung nur lokal / peu d'élevage

Der Konflikt / la problématique
Umweltbelastung durch die Landwirtschaft / pollution diffuse d'origine agricole
Einkommensverluste der Landwirtschaft
durch Umweltauflagen / pertes de revenus
liées aux contraintes environnementales

 
 
 
  Suche
   
  Startseite
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 



I
nstitut Transfrontalier d'Application et de Développement Agronomique
Grenzüberschreitendes Institut zur rentablen umweltgerechten Landbewirtschaftung

 
2016-11-03
ITADA-Forum Ernterückstände zur Biogasgewinnung

Die Erzeugung von Biogas mit landwirtschaftlichen Nebenprodukten, ohne in Konkurrenz mit Marktfrücht ...

» mehr


2016-07-25
Schlachthof Straßburg gerettet

Der in Liquidation befindliche Schlachthof Holtzheim bei Strasbourg arbeitet weiter. Übernommen wurd ...

» mehr


2016-05-11
Wendlinger folgt auf Cattin

Im Zuge der Neustrukturierung der französischen Regionen und der damit verbundenen personellen Verän ...

» mehr


2016-05-11
Wechsel im Landwirtschaftsministerium von Baden-Württemberg

Neuer Minister für Ländlichen Raum in Baden-Württemberg wird Peter Hauk (CDU), der dieses Amt bereit ...

» mehr